HeaderGrafik
Die Sprechzeiten unserer Praxis erfahren Sie hier

Unsere Sprechzeiten

Bitte vereinbaren Sie unbedingt vorab einen Termin, um Wartezeiten für Sie und andere Patientinnen zu vermeiden.
Unsere Sprechzeiten lauten wie folgt:

Montag
von8.00 Uhrbis18.00 Uhr
Dienstagvon8.00 Uhrbis18.00 Uhr
Mittwochvon8.00 Uhrbis16.00 Uhr
Donnerstagvon8.00 Uhrbis17.00 Uhr
Freitagvon8.00 Uhrbis16.00 Uhr


Sollten Sie einen Termin vereinbaren wollen, bitten wir Sie, uns unter folgender Praxisnummer anzurufen Telefon 0621-125064-20 oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Termine bei Dr. Geberth, PD Dr. Sillem und Dr. Pleuger können Sie auch online buchen.

Für Rezeptbestellungen füllen Sie bitte das online Formular aus.

Unseren Lageplan finden Sie Praxiskontaktdaten.

Notdienst:
Wenn Sie uns im Notfall außerhalb unserer Praxiszeiten anrufen, teilt Ihnen unser Anrufbeantworter immer direkt die Mobilfunknummer des diensthabenden Arztes mit, der momentan für unseren Notdienstbezirk eingeteilt ist. Sie haben somit die Möglichkeit, im Notfall unmittelbar mit einem Arzt zu sprechen, der auch Hausbesuche macht.

In lebensbedrohlichen Situationen wählen Sie die Rufnummer 112 oder 19 222.

Vertretungen:
Falls wir einmal nicht geöffnet haben sollten, sind Name und Telefonnummer der vertretenden Kollegen über unseren Anrufbeantworter abrufbar oder online einsehbar.

 

 

Aktuelle Themen

Reisemedizinische Beratung

Um Erkrankungen oder auch Befindlichkeitsstörungen gezielt vorbeugen zu können, empfehlen wir eine ausführliche Reisemedizinische Beratung...

Goldnetz - Ein paar Fakten...

Ursache der Beschwerden können Hormonstörungen sein, gutartige Muskelknoten in der Gebärmutter (Myome) oder Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut...

Was ist Endometriose?

Endometriose bedeutet, dass Herde von Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter vorkommen. Diese Herde reagieren auf die Hormone...


WUNSCHLEISTUNGEN / IGeL-LEISTUNGEN

Liebe Patientin,
als Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen erhalten Sie alle notwendigen ärztlichen Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten. Diese müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein und dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten. So ist es im Sozialgesetzbuch formuliert (SGB V)...


Prof. I.J. Diel
Prof. G. Bastert
Dr. M. Geberth
PD Dr. M. Sillem
P. Knauss
Dr. F. Pleuger

Veröffentlichungen

Dialog mit Prof. Dr. Ingo J. Diel
Kiefernekrosen unter Bisphonat-Therapie
Therapie von Knochenmetastasen
Nachsorge Mammakarzinom
Bin ich eine palliative Patientin?

von Prof. Dr. Diel in der Zeitschrift mammamia Die Artikel finden Sie als PDF zum Lesen und Downloaden.
Näheres www.mammamia-online.de.

Das Kompetenz-Team der Praxisklinik am Rosengarten

Button jump back to top