HeaderGrafik
Hochauflösender Ultraschall, 3-D Ultraschall und Sono- CT zur Früherkennung von Brustkrebs

Termin vereinbaren!

Kontaktdaten:

Telefon: 0621-125064-20

info@praxisklinik-am-rosengarten.de

Hochauflösender Ultraschall, 3-D Ultraschall und Sono- CT
zur Früherkennung von Brustkrebs

Als Standard zur Früherkennung des Brustkrebses gilt die Mammographie, die für Frauen ohne Beschwerden  im Alter von 50 bis 69 Jahren alle 2 Jahre im Rahmen des staatlichen Mammographie-Screenings angeboten wird.

Die Mammographie ist bei dichtem Drüsengewebe aber nur mit zusätzlichem Ultraschall sinnvoll. Zudem sind 20 % der betroffenen Frauen jünger als 50 Jahre und 30 % der betroffenen Frauen älter als 69 Jahre alt.

Die in unserer Praxis eingesetzte hochauflösende Ultraschalltechnik entspricht dem neuesten technischen Entwicklungsstand und bietet eine Darstellungsqualität, die noch vor wenigen Jahren undenkbar erschien.

Diese Leistung bieten wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, dem Diagnostischen Brustzentrum, an.

Ihr Vorteil

  • Als Ergänzung zur Tastuntersuchung kann der Ultraschall kleine Tumorknoten und Zysten entdecken, die sonst unentdeckt bleiben würden
  • bei Patientinnen, die einen dichten und festen Brustdrüsenkörper haben, wird die Aussagekraft der Mammographie durch den Ultraschall deutlich verbessert
  • Die Methode kann in den meisten Fällen dazu beitragen, gutartige von bösartigen Veränderungen zu unterscheiden
  • In den Jahren zwischen den Mammographie - Screeninguntersuchungen bietet die Methode eine zusätzliche Möglichkeit der Früherkennung




Aktuelle Themen

Reisemedizinische Beratung

Um Erkrankungen oder auch Befindlichkeitsstörungen gezielt vorbeugen zu können, empfehlen wir eine ausführliche Reisemedizinische Beratung...

Goldnetz - Ein paar Fakten...

Ursache der Beschwerden können Hormonstörungen sein, gutartige Muskelknoten in der Gebärmutter (Myome) oder Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut...

Was ist Endometriose?

Endometriose bedeutet, dass Herde von Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter vorkommen. Diese Herde reagieren auf die Hormone...


WUNSCHLEISTUNGEN / IGeL-LEISTUNGEN

Liebe Patientin,
als Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen erhalten Sie alle notwendigen ärztlichen Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten. Diese müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein und dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten. So ist es im Sozialgesetzbuch formuliert (SGB V)...


Prof. I.J. Diel
Prof. G. Bastert
Dr. M. Geberth
PD Dr. M. Sillem
P. Knauss

Veröffentlichungen

Dialog mit Prof. Dr. Ingo J. Diel
Kiefernekrosen unter Bisphonat-Therapie
Therapie von Knochenmetastasen
Nachsorge Mammakarzinom
Bin ich eine palliative Patientin?

von Prof. Dr. Diel in der Zeitschrift mammamia Die Artikel finden Sie als PDF zum Lesen und Downloaden.
Näheres www.mammamia-online.de.

Das Kompetenz-Team der Praxisklinik am Rosengarten

Button jump back to top